682Venezianisches Erbe

Routenbeschreibung:

Von Zentralistrien bis zur Westküste und zurück – dies ist das Itinerar, welches das Venezianische Erbe bietet, eine Rennradstrecke mit Start und Ziel am zentralen Platz in Svetvinčenat. Nach der Durchfahrt durch Smoljanci und Krmed gelangen wir ganz bis zum Meer in der Bucht des Limski Kanals. Danach wird über den Weg durch Flengi bis zum Eingang nach Vrsar gefahren, wo Sie die Möglichkeit haben werden, die lebhaften, malerischen Umrisse des Städtchen und das schmackhafte gastronomische Angebot der Restaurants zu genießen, in welchem ein Fischmenü an erster Stelle steht. Die Rückkehr Richtung Svetvinčenat über lokale, wenig frequentierte Straßen, wird Ihnen eine zusätzliche Zufriedenheit beim Genuss der malerischen natürlichen Gelände dieses Teils der Halbinsel Istrien bieten.  Funtana, Mugeba, Šušnjići, Sveti Lovreč und Kanfanar sind nur einige der interessanten Orte, welche von unserem Fahrrad Itinerar berührt werden. 

Spezifikationen: 

 Die Strecke Venezianisches Erbe ist gut vorbereiteten Freizeitradfahrern gewidmet, aber auch jene mit etwas weniger Kilometern in den Füßen können diese bewältigen, da sie nicht zu anspruchsvoll ist. Es ist nicht nötig, die Übertragung auf dem Fahrrad anzupassen, um die Strecke ohne größere Probleme zu bewältigen werden 36x28 vollkommen genug sein. Die Länge der Strecke beträgt 79 Kilometer. Der Höhenunterschied beträgt 720 Meter mit dem höchsten Punkt auf 311 Meter, sowie dem tiefsten bei nur einem Meter Meereshöhe. Für die Hinterlegung dieser Strecke, welche ausschließlich auf asphaltierten Straßen stattfindet, sind 3h:00min - 3h:45min nötig. 

 


Highlights

Unterkunft - Bike & Bed

Unterkunft - Bike hotels

Radgeschäfte

Werkstätten

Keine Ergebnisse gefunden, bitte versuchen Sie mit unterschiedlichen Kriterien.

Zurück zur Suche